Drs. (NL) Haita Hesse

Psychologische Psychotherapeutin

Beruflicher Werdegang

  • Studium der Psychologie an der Universität von Amsterdam, Niederlande (Schwerpunkt: klinische Psychologie)
  • Ambulante Psychotherapeutische Tätigkeit (Testdiagnostik, Einzel- und Gruppentherapie) in der Valeriusklinik, Amsterdam (Schwerpunkt: Angststörungen, Zwangsstörungen)
  • Ambulante Psychotherapeutische Tätigkeit (Einzel- und Gruppentherapie) in der Psychiatrie der Universitätsklinik Bonn (Schwerpunkt: Depression, Persönlichkeitsstörungen)
  • Diagnostische Tätigkeit im Bereich der (beruflichen) Rehabilitation von Menschen mit kognitiven Einschränkungen, Salo GmbH, Köln
  • Bezugstherapeutin (Einzel- und Gruppentherapie) in der AHG Klinik Dormagen (Schwerpunkt: Behandlung von Abhängigkeitserkrankungen)
  • Ambulante Einzelbehandlungen im Psychotherapeutischen Institut am Rhein, Köln
  • Psychologische Leitung der beruflichen Integrationsmaßnahme für junge Erwachsene mit Lernbehinderung bei Salo West GmbH, Köln

Fachliche berufsbegleitende Qualifikationen

  • Ausbildung zur Mediatorin (Konfliktmanagement) an der Universität Köln (IneKO)
  • Zusatzqualifikation: verhaltenstherapeutischer Mitarbeiter (Expositions-interventionen)
  • abgeschlossene Ausbildung zur approbierten Psychologischen Psychotherapeutin in der Fachrichtung Verhaltenstherapie an der Akademie für angewandte Psychologie und Psychotherapie, Köln

Schwerpunkte

  • Angst- und Zwangstörungen
  • Depressionserkrankungen
  • Abhängigkeitserkrankungen
  • Persönlichkeitsstörungen