Gesundheitsvorsorgeuntersuchung (Check-up Untersuchung)

Warum?

Dies sind u.a.

Risikofaktoren

Als Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse können Sie alle 2 Jahre einen kostenlosen Check-up durchführen lassen. Mit Hausarztvertrag auch jedes Jahr.

Dieser Check-up umfasst


Es gibt weitere, medizinische sinnvolle Vorsorgeuntersuchungen, die (noch) nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen werden. Auch diese individuellen Gesundheitsleistungen werden im advitam Gesundheitszentrum angeboten.


Für eine Check-up Untersuchung benötigen Sie zwei Termine

Der 1. Termin sollte vormittags sein, da nach einem kurzen Gespräch mit dem Arzt folgende Untersuchungen gemacht werden: Blutentnahme, Urinuntersuchung, Erfassung von Größe und Gewicht und Blutdruckmessung. Eventl. ist noch ein EKG oder ein Test auf verborgenes Blut im Stuhl (Hämocult-Test) notwendig.

Der 2. Termin sollte frühestens 2 Tage später sein, weil bis dahin die Ergebnisse der Laboruntersuchung vorliegen. Dann findet eine ausführliche körperliche Untersuchung unter Berücksichtigung der bis dahin vorliegenden Befunde statt.